Einen Vorsprung im Sportwetten bekommen: Contrarian Sports Investing

Einen Vorsprung im Sportwetten bekommen: Contrarian Sports Investing

Viele Menschen genießen Sport, und Sport-Fans oft genießen Platzierungen auf die Ergebnisse der sportlichen Veranstaltungen. Die meisten Casual Sport Wettern verlieren Geld im Laufe der Zeit, wodurch ein schlechter Name für die Sportwetten-Industrie. Aber was wäre, wenn wir „sogar das Spielfeld“ könnten?

sport motoWenn wir Sportwetten in ein geschäftlicheres und professionelles Unterfangen umwandeln, gibt es eine höhere Wahrscheinlichkeit, dass wir den Fall für Sportwetten als eine Investition machen können.

Der Sport-Marktplatz als Anlageklasse

Wie können wir den Sprung vom Spielen zu investieren? Die Arbeit mit einem Team von Analysten, Ökonomen und Wall Street-Profis – wir oft werfen die Seite hat den Bonus die Phrase „Sport investieren“ herum. Aber was macht etwas zu einer „Assetklasse“?

Eine Anlageklasse wird oft als eine Investition mit einem Markt beschrieben, die eine inhärente Rendite hat. Die Sportwetten-Welt hat offensichtlich einen Markt – aber was ist mit einer Rendite?

Zum Beispiel, die Anleger erhalten Zinsen auf Anleihen im Austausch für die Kreditvergabe Geld. Aktionäre verdienen langfristige Erträge durch den Besitz eines Teils eines Unternehmens. Einige Ökonomen sagen, dass „Sport-Investoren“ eine eingebaute inhärente Rückkehr in Form von „Risikotransfer“ haben. Das bedeutet, dass Sportanleger Renditen erzielen können, indem sie dazu beitragen, Liquidität und Risikotransfer unter anderen Sportplatzteilnehmern (wie z. B. Wettwetten und Sportwetten) zur Verfügung zu stellen.

Anleihen basieren auf Preis

Indikatoren für Sportinvestitionen

Wir können diese Investition Analogie einen Schritt weiter durch das Studium der Sportwetten „Marktplatz“ nehmen. Genau wie traditionelle Vermögenswerte wie Aktien und Anleihen basieren auf Preis, Dividendenrendite und Zinssätzen – der Sportmarktplatzpreis basiert auf Punktspreads oder Geldlinienquoten. Diese Linien und Chancen ändern sich mit der Zeit, so wie die Aktienkurse steigen und fallen.

Um unser Ziel zu erreichen, das direkt Anbieter hier vergleichen Sportwetten-Geschäft zu stärken und den Sportmarkt weiter zu untersuchen, sammeln wir mehrere zusätzliche Indikatoren. Insbesondere sammeln wir öffentliche „Wettprozentsätze“, um „Geldströme“ und Sport-Marktplatz Aktivitäten zu studieren. Darüber hinaus, ebenso wie die finanziellen Schlagzeilen schreien, „Stocks Rally auf großer Lautstärke“, wir auch verfolgen das Volumen der Wett-Aktivität in der Sport-Glücksspiel-Markt.

Sport-Marktteilnehmer

Früher haben wir diskutiert „Risikotransfer“ und die Sport-Markt-Teilnehmer. In der Sportwetten-Welt, die Sportwetten sind ein ähnlicher Zweck wie die Investment-Welt-Broker und Marktmacher. Sie handeln auch manchmal ähnlich wie institutionelle Investoren.

Das Studium dieser Daten ermöglicht

In der investierenden Welt ist die breite Öffentlichkeit als der „kleine Investor“ bekannt. Ähnlich macht die Öffentlichkeit oft kleine Wetten auf dem Sportmarkt. Der kleine Wettmann setzt oft mit Herz, Wurzeln für seine Lieblingsmannschaften und hat bestimmte Tendenzen, die von anderen Marktteilnehmern ausgenutzt werden können.

„Sportinvestoren“ sind Teilnehmer, die eine ähnliche Rolle als Market Maker oder institutioneller Investor einnehmen. Sport-Investoren nutzen direkt zu den Erfahrungen der Anbieter eine Business-ähnliche Ansatz, um von Sportwetten profitieren. Tatsächlich übernehmen sie eine Risikotransferrolle und sind in der Lage, die inhärenten Renditen der Sportwettenindustrie zu erfassen.

Kontraere Methoden

Wie können wir die inhärenten Erträge des Sportmarktes erfassen? Eine Methode ist die Verwendung eines kontroversen Ansatzes und Wette gegen die Öffentlichkeit, um Wert zu erfassen. Dies ist ein Grund, warum wir sammeln und zu studieren „Wettprozentsätze“ aus mehreren großen Online-Sport-Bücher. Das Studium dieser Daten ermöglicht es uns, den Puls des Marktes zu spüren – und die Leistung der „Öffentlichkeit“ auszuschöpfen.

Dies, kombiniert mit Punktstreuung Bewegung, und das „Volumen“ der Wettaktivität können uns eine Vorstellung davon, was verschiedene Teilnehmer tun.